Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Widerrufsbelehrung der

 

 

 

SAS ICON Health&Fitness France SAS

Businesspark  

5, rue Alfred de Vigny 

F - 78112 Fourqueux

 

Geschäftsführerin: Emmanuèle Pellerin

 

Registriert unter (SIREN) B400 007 373

Beim Registre du Commerce des Sociétés (RCS) Versailles

 

Telefon +49 - (0)2241 – 244 95 02

Fax-Nr. + 33 (0) 1 30 56 49 92 

kundenservice@nordictrack.de

 

 

nachstehend mit dem Begriff „Verkäufer“ bezeichnet.

 

 

 

 

 

§ 1 Allgemeines

 

(1) Der Verkäufer bietet über den Onlineshop auf der Website www.nordictrack.de Sportgeräte sowie Freizeitartikel an. 

 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden.

 

(2) Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die das Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

 

Dieses Angebot richtet sich sowohl an Verbraucher als auch Unternehmer.

 

(3) Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ICON Health&Fitness stimmte deren Geltung ausdrücklich zu.

 

(4) Regelungen zur Geheimhaltung und Datenschutz finden Sie hier.


 

§ 2 Vertragsschluss

 

(1) Die farbliche Darstellung der Produkte kann in der Darstellung des von dem Kunden verwendeten Webbrowser geringfügig von den wahren Farben abweichen.

 

(2) Das Angebot des Kunden kann telefonisch, per E-Mail oder über das Online-Formular auf der Website erfolgen. Diese Erklärung stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über das/die bestellte/n Produkt(e) dar. Durch Anklicken des Kauf-Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ im Rahmen des Bestellvorgangs auf der Website www.nordictrack.de gibt der Kunde ein verbindliches Angebot über den Erwerb der im virtuellen Warenkorb aufgeführten Waren ab.

 

Der Zugang des Angebots wird dem Kunden gegenüber unverzüglich per E-Mail durch den Verkäufer bestätigt.

 

Diese Bestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Vielmehr überprüft der Verkäufer zunächst die Lieferbarkeit des Produkts. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden binnen 72 Stunden nach Zugang des Angebots des Kunden annehmen.

 

Sollte das Produkt nicht lieferbar sein, erhält der Kunde hierüber eine separate Mail. In dieser Mail wird der Kunde über diesen Umstand unterrichtet und gefragt, ob er benachrichtigt werden möchte, wenn das Produkt wieder verfügbar ist. Bejaht der Kunde diese Frage nicht, werden alle Daten, die im Rahmen des Bestellprozesses verarbeitet wurden, unverzüglich gelöscht. Auf die Geltung der Datenschutzerklärung wird hingewiesen.

 

(3) Durch das Anklicken des Buttons „in den Warenkorb“ kann ein Kunde Artikel in den virtuellen Warenkorb legen.

 

(4) Der Kunde muss sich zur Durchführung des Vertrags registrieren lassen. Die hierzu anwendbaren Datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie hier

 

Der Kunde kann Produkte aus dem virtuellen Warenkorb mit einem Klick auf „Entfernen“ löschen. Der Warenkorb aktualisiert sich automatisch. Der Kauf eines Produktes erfolgt durch Klicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“. Der Kunde kann nicht ohne die Erstellung eines Kundenkontos bestellen. Der registrierte Kunde hat die Möglichkeit, seine bisherigen Käufe auch später noch aufrufen zu können und muss bei weiteren Einkäufen seine Adressdaten nicht noch einmal eingeben.

 

Durch das Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ wird ein verbindliches Kaufangebot abgegeben.

 

(5) Der Vertragstext wird abgespeichert. Die Einzelheiten des Textes und der Bestellung erhält der Kunde per Email, und auf seinem Kundenkonto („Mein Konto“) kann er Daten und Texte nachsehen. Die AGB können Sie jederzeit unter https://www.nordictrack.de/allgemeine-geschaeftsbedingungen-agb.html aufrufen.

 

 

§ 3 Vorbehalt der Belieferung, Eigentumsvorbehalt

 

(1) Der Verkäufer behält sich die Übergabe / Auslieferung der Ware vor, bis die Ware bezahlt ist.

 

(2) Der Verkäufer behält sich die Übertragung des Eigentums an den gelieferten Produkten bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

  

 

§ 4 Preise und Zahlungsmöglichkeiten

 

(1) Der angegebene Preis ist bindend. Im Preis ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.

 

(2) Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

 

(a) Bei Auswahl der Zahlweise „Kreditkarte“ erfolgt die Zahlung mittels Kreditkartenabbuchung. Der Rechnungsbetrag wird der Kreditkarte direkt bei Bezahlung belastet. Auf besondere Datenschutzrechtliche Regelungen bei Wahl dieser Zahlungsart wird hingewiesen.

 

(b) Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full . Dies setzt u. a. voraus, dass der Kunde ein PayPal-Konto eröffnet bzw. bereits über ein solches Konto verfügt. Auf besondere Datenschutzrechtliche Regelungen bei Wahl dieser Zahlungsart wird hingewiesen.

 

(c) Zahlung per Rechnung

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die Zahlung erfolgt an Klarna. Bitte beachten Sie, dass Rechnung nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Nutzung dieser Zahlungsart eine positive Bonitätsprüfung voraussetzt. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

 

(d) Bei Auswahl der Zahlungsart „Giropay“ bezahlen Sie den Rechnungsbetrag über das Onlinebanking Ihrer Bank, zu dem Sie im Bestellprozess hingeleitet werden. Sie melden sich wie gewohnt an, z.B. mit Kontonummer und PIN und autorisieren Ihre Zahlung z.B. mit einer TAN. Ihre Bank muss am Giropay-Verfahren teilnehmen.

 

(e) Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ bezahlen Sie per Überweisung in Echtzeit. Die Transaktion wird uns unverzüglich als erfolgreich gemeldet, und Ihre bestellten Artikel können umgehend an Sie versandt werden.

  

 

§ 5 Lieferung

 

(1) Der Verkäufer liefert ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und Österreich. Die Lieferung erfolgt bei paketversandfähiger Ware mit UPS und bei nicht paketversandfähiger Ware mit LEO EXPRESS.

 

(2) Die Lieferzeit von Produkten ist jeweils auf der Internetseite in der Präsentation des Produkts und in der Annahmeerklärung des Angebots angegeben.

  

 

§ 6 Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage berechnet ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ICON Health&Fitness France SAS, Businesspark, 5, rue Alfred de Vigny, 78112 Fourqueux, Frankreich, Telefon: +49 - 2241 244 95 02, Fax-Nr. +33 (0)1 30 56 49 92, E-mail kundenservice@nordictrack.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (durch einen mit der Post versandten Brief, per Fax, E-Mail oder über die Website) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  

Sie müssen die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen (14) ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör zurücksenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Nach § 357 Abs. 6 BGB trägt der Verbraucher die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

 

Nach Mitteilung der Widerrufsbelehrung können Sie:

 

         - die Ware auf eigene Kosten an unseren Partner mit Sendungsverfolgung zurücksenden:

 

LEO EXPRESS
Römerstr. 16

71296 Heimsheim

DEUTSCHLAND

 

  • Oder die Abholung zum Festpreis von 70 € für Fahrräder und Rudergeräte und 120 € für Laufbänder, Crosstrainer und Fusion beantragen. Diese Kosten werden bei Bedarf von der Erstattung der Bestellung abgezogen. Die Ware wird dort aufgeladen, wo sie angeliefert wurde: vor Ihrem Haus, z.B. vor der Eingangstür, dem Haupteingang oder der Eingangshalle, je nach Zugangsbedingungen. Unsere Spediteure holen nicht im Hause ab.

 

 

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

 

 

  

Allgemeine Hinweise zum Widerruf

 

1.) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware.

 

2.) Die Ware muss in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen zurückgesendet werden. 

 

3.) Im Falle einer von uns organisierten Abholung, wird die Ware dort aufgeladen, wo sie angeliefert wurde: vor Ihrem Haus, z.B. vor der Eingangstür, dem Haupteingang oder der Eingangshalle, je nach Zugangsbedingungen. Unsere Spediteure holen nicht im Hause ab.

 

 4.) Bei paketfähiger Ware senden wir Ihnen einen Retourenschein per E-Mail oder per Post für die Rücksendung durch einen Paketdienst zu.

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

 

 

An

 

ICON Health&Fitness France SAS

-Widerruf- 

Businesspark 

5, rue Alfred de Vigny 

78112 Fourqueux 

France

 

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*): _________________________ / _________________________

 

Name des/der Verbraucher(s): _____________________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s): ___________________________________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ________________________

 

Datum _________________________

 

 

 

______________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

 

 

 

 

  

§ 7 Gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung und Garantien

 

Der gesamten Angebotspalette von NordicTrack® kommt das Know-how des weltgrößten Fitness-Geräte-Herstellers ICON Health & Fitness zugute. Alle über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gehenden Garantie-Dienstleistungen für NordicTrack®-Produkte werden von unserem Hersteller ICON Health & Fitness angeboten.

 

Die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung für unsere Produkte beträgt 2 Jahre.

 

Wir bieten Ihnen darüber hinaus GRATIS eine verlängerte Garantie von 

  • 8 Jahren auf den Rahmen und
  • 3 Jahre auf den Motor, 

vorbehaltlich der Registrierung dieser Garantie innerhalb von 28 Tagen ab dem Datum des Erhalts des Produkts auf www.iconsupport.eu/de oder durch Rücksendung der in der Verpackung befindlichen Garantiekarte an:

 

Icon Health & Fitness France SAS

-Garantie-

5 rue Alfred de Vigny

78112 Fourqueux

France

 

Oder registrieren Sie Ihr Produkt hier   GRATIS  online und erhalten unsere Hersteller-Garantie!

 

Sollten Sie Ihr Produkt nicht online oder per Post beim Hersteller ICON Health&Fitness registrieren, beträgt die gesetzliche Gewährleistung 2 Jahre.

 

Garantieausschlüsse und Haftungsbeschränkungen

 

Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für Transportschäden, Installations-, Bedienungs- und Wartungsfehler bzw. Nichtbeachtung der geltenden Normen und Vorschriften oder der Hinweise der Bedienungsanleitung

 

Die Garantie deckt folgende Punkte nicht ab :

1. normaler Verschleiß ;

2. jede Anpassung oder Änderung, die die normale Funktion des Geräts (wie in der Bedienungsanleitung beschrieben) ändert ;

3. Schäden durch:

a) Transport ;

b) falschen, missbräuchlichen oder unsachgemäßen Gebrauch, oder Nichtbeachtung der Hinweise in der Bedienungsanleitung ;

c) nicht private Nutzung (einschließlich, aber nicht beschränkt auf den gewerblichen, beruflichen, kommerziellen, gemieteten oder institutionellen Rahmen) ;

d) alle Reparaturarbeiten, die ohne vorherige Genehmigung von Icon geführt werden

e) Unfälle, Blitze, Feuer, Wasser oder andere Ursachen, die außerhalb der Kontrolle von ICON liegen ;

f) einen angemessenen Standort. Dazu gehört unter anderem ein feuchter, staubiger oder offener Raum (Beispiel: Garage).

 

ICON kann nicht für indirekte, spezielle oder Folgeschäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Verwendung oder Leistung des Produkts ergeben, oder für Schäden, die aus dem Verlust von Geld, Eigentum, Einkommen oder Gewinn, Genuss oder Verwendung oder Entfernungs- oder Installationskosten resultieren.

 

Die von ICON verkaufte Produkte dürfen lediglich in privaten und häuslichen Umgebungen verwendet werden. Die Garantie bleibt auf den rein privaten und häuslichen Gebrauch beschränkt.

Jede Nutzung des Produkts für gewerbliche, kollektive oder ähnliche Zwecke erfolgt auf alleiniges Risiko des Kunden.

 

Somit führt die Nutzung der Produkte in den folgenden Situationen zum Gewährleistungsausschluss:

- Nutzung in professionellen Sporthallen ;

- Nutzung durch einen Sportverein ;

- Nutzung für Schulungszwecke von Fachkräfte (Feuerwehr, Polizei oder Gendarmerie, Armee);

- Bereitstellung für eine Kundschaft (Hotel, Unterkunft, Bed and Breakfast)

- Nutzung durch medizinisches Fachpersonal oder dergleichen. (Physiotherapeuten, Sportarzt…)

Diese spezifischen Ausschlüsse gelten nicht für Produkte, die auf der Kaufrechnung als "Profi oder Semi-Profi" gekennzeichnet sind.

 

 

Hinweise

 

Im Falle einer Panne sind für Geräte unter Garantie folgende Lösungen möglich:

  • Versand von Ersatzteilen auf unsere Kosten mit einer Einbau-Anleitung
  • Rückholung des Gerätes in unsere Werkstätten, Reparatur und Rückversand an Ihre Adresse auf unsere Kosten
  • Reparatur bei Ihnen zuhause (unter bestimmten Bedingungen, die unser technischer Kundendienst definiert)

Alle diese Lösungen unterliegen der Diagnostik und Freigabe durch unser Technik-Center.

 

Kontaktieren Sie uns.

 

Bedingungen der Gewährleistung und Garantie

 

Die Montage- und Schulungsanweisungen (Montage, Installation, Sicherheit, Gebrauch und Wartung) sind unbedingt zu beachten. Folglich sind Verschleiß (Verschleiß und Abnutzung), Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, unsachgemäße Wartung, fehlerhafte Montage, Veränderungen oder Feuchtigkeit von der Garantie ausgeschlossen.

 

 

§ 8 Online Streitbeilegung

 

Verbraucher weisen wir darauf hin, dass diese für die Beilegung von Streitigkeiten eine Online-Streitbeilegung nutzen können.
Link zur Online-Streitbeilegungsplattform: 
https://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Unsere eMail: kundenservice@nordictrack.de

 

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

 

§ 9 Informationen über Umwelt und Entsorgung

 

(1) Rücknahme von verbrauchten Akkus und Batterien

 

Unsere Rücknahmepflicht als Händler:

 

Wir sind als Händler gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus, die bei uns gekauft wurden, unentgeltlich zurückzunehmen. Bitte nehmen Sie dieses Angebot an, und helfen Sie dabei, unsere Umwelt sauber zu halten.

 

Ihre Rückgabepflicht als Verbraucher:

 

Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Seit 1998 verpflichtet die Batterieverordnung alle Bürgerinnen und Bürger, verbrauchte Batterien und Akkus ausschließlich über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen zu entsorgen. Falls Sie Ihre Batterien und Akkus an uns zurücksenden möchten, achten Sie bitte darauf, dass die Sendung ausreichend frankiert ist.

 

Batterien sind mit dem Zeichen der chemischen Symbole

 

- Cd (=Batterie enthält Cadmium), - Hg (=Batterie enthält Quecksilber) oder - Pb (=Batterie enthält Blei) versehen.

 

(2) Alte Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll.

 

Seit dem 24. März 2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Die Regelung betrifft alle elektronischen und elektrischen Geräte, von der elektrischen Zahnbürste bis zum Heimsolarium, von der Waschmaschine bis zur Digitalkamera, egal wie alt. Auch Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören dazu. Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen, oder es wird sogar eine Abholung angeboten. In der Regel werden schon bestehende Sammelsysteme (z. B. Wertstoffhöfe, Sperrmüllabholung) genutzt. (Entsorgungshinweis)

 


§ 10  Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

 

 

Anbieterkennzeichnung

ICON Health&Fitness France SAS

Businesspark  

5, rue Alfred de Vigny 

F - 78112 Fourqueux

 

Geschäftsführerin: Emmanuèle Pellerin

 

Registriert unter (SIREN) B400 007 373

Beim Registre du Commerce des Sociétés (RCS) Versailles

 

Telefon +49 - (0)2241 – 244 95 02

Fax-Nr. + 33 (0) 1 30 56 49 92

 

kundenservice@nordictrack.de

 

 

Stand der AGB: 09/04/2021